PV Anlagen Besitzer haben derzeit nichts zu lachen

Timmendorfer Strand - Für PV Anlagenbesitzer gibt es seit Weihnachten nichts zu lachen, der gesamte Januar präsentierte sich in unseren Breiten durchgehend grau und dunstig und der sich dem Ende neigende Februar war bis auf einige wenige Tage auch nicht besser. Dier Ertragsergebnisse lagen im Januar nur bei ca. 1/3 des erwartetem und im Februar nur bei ca. 50% des erwartetem.

Wunder gibt es immer wieder,

Wunder gibt es immer wieder, Timmendorfer Strand – Pünktlich um ein paar Minuten vor 8 Uhr erschienen heute Morgen die Handwerker der Baltic Solar und begannen die Anlage aufzubauen. Auf dem Dach Arbeiten seitdem die Dachdecker und verbauen die Solarpaneele

Der nächste Versuch mit einem neuen Termin

Timmendorfer Strand – Nach unserem Bericht von vorgestern scheint es bei Baltic Solar ziemlich im Karton gerasselt zu haben, jedenfalls mischte sich der Insolvenzverwalter Pannen persönlich ein und meldete sich bei uns. Er versprach nochmals dass unsere Anlage gebaut werde und dass so was wie beschrieben natürlich nicht vorkommen darf.

Ab jetzt werden die Kunden von Baltic Solar Reinfeld richtig verarscht!

Timmendorfer Strand – So kommen wir uns jedenfalls vor. Pünktlich zu deren Feierabend rief heute um 15:10 Uhr ein Bürohengst von Baltic Solar an und teilte uns mit, „ der Aufbau der Solaranlage wird morgen nichts, d fehlen noch Teile“ . Auf Rückfragen bei dem Herren nach wie es weitergeht nur die lapidare Antwort „ Ich weiß von nichts, bin nur beauftragt worden Ihnen dies mitzuteilen“.

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute8288
GesternGestern13760
WocheWoche8288
Monat Monat 509443
GesamtGesamt88391925

Veranstaltungen